Beiträge zum Thema Spielbericht

Schwierige Fahrt

Am Samstag fuhr der VSV Havel Oranienburg zu seinem ersten Auswärtsspiel nach Hamburg zu Grün-Weiß Eimsbüttel. In der letzten Saison ging man unentschieden auseinander, jede Mannschaft nahm einen Sieg im Auswärtsspiel mit nach Hause. Diesmal sollte trotz kleinem Kader die Auswärtsbilanz gehalten werden. (mehr …)

Die ersten Punkte der Saison

Am Sonntag empfing der VSV Havel Oranienburg zum Heimspiel den Aufsteiger und Liganeuling USC Magdeburg. Da das letzte Ligaspiel bereits fast acht Monate zurücklag, haben die Havelstädterinnen bereits sehnsüchtig auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs gewartet.  (mehr …)

„Krass, geil, bumms Alter“

Das sind die einzigen Worte die uns jetzt noch einfallen. Beim 3. Spieltagswochenende in Folge setzen die 2. Frauen ihre Siegesserie fort und holen sich weitere 6 Punkte. Gegen die direkten Verfolger, gegen die man nur selten ergolgreich war, spielten die Frauen einen traumhaften und starken Volleyball. Selbst die stark aufspielenden Mädels von BW und SF Brandenburg hatten da nicht mehr viel mitzureden. Am Ende hieß es: 2x 3:0!!!

Auswärtssieg beim BBSC II

Am Samstagabend ging es für die erste Damenmannschaft des VSV Havel Oranienburg zum Auswärtsspiel gegen den BBSC 2 nach Köpenick. Das Team hatte sich nach der bitteren Niederlage gegen den Tabellenführer Eimsbütteler TV fest vorgenommen, an die Spielstärke der vorhergehenden Spiele der Rückrunde anzuknüpfen. (mehr …)

2. Wochenende ohne Punktverlust

Auch beim heutigen Spieltag konnten sich die 2. Frauen gegen die Teams aus Belzig und Potsdam durchsetzen. Erneute 6 Punkte bei einem zweimaligem 3:0 Erfolg stehen somit auf dem Konto. Gerade gegen den direkten Konkurrenten aus Potsdam, bei dem man die letzten Partien immer 2:3 verloren hatte, spielte man souverän und legte ein starkes Spiel hin.