Beiträge zum Thema Landesklasse

Ein Sieg und eine Niederlage für die II. Damen

Am dritten Spieltag der aktuellen Saison fuhren die Spielerinnen der zweiten Frauenmannschaft des VSV Havel Oranienburg nach Müncheberg, um dort gegen die Gastgeberinnen des SV Blau/Weiß Heinersdorf (ohne eigene Halle) sowie gegen die Damen des VC Angermünde anzutreten. Nach dem fulminanten Start in die Saison mit 4 Spielen die jeweils 3:0 gewonnen wurden und Tabellenplatz 1 sicherten, war die Motivation sehr hoch, diese tolle Serie weiter fortzuführen.

(mehr …)

Zweiter Spieltag des Kremmener Havel SV

Spieltag 2, Heimspiel gegen Beelitz und Potsdam Waldstadt IIDer zweite Spieltag für den Kremmener Havel SV (KHSV) war auch gleichzeitig das zweite Heimspiel der Mannschaft. Am Samstag (19.10.2013) traten in der Stadtparkhalle Kremmen als Auswärtsmannschaften VC Potsdam Waldstadt II und SG Beelitz an.

(mehr …)

Auch Frauen II auf Erfolgskurs

Sechs wichtige Punkte sicherte sich unsere 2. Damenmannschaft beim Auswärtsspieltag in Zepernick. Sowohl gegen die SG Einheit Zepernick III als auch gegen den SV LdV Nauen setzte sich unser Landesklasse-Team klar mit 3:0 Sätzen durch. Damit führen die II. Damen die Tabelle in der Landesklasse Nord mit vier Siegen aus vier Spielen und einem makellosen Satzverhältnis von 12:0 an.

Erster Spieltag des Kremmener Havel SV

Spieltag 1, Heimspiel gegen Potsdam und Lindow-Gransee III

Die Saison begann für den Kremmener Havel SV (KHSV) mit einem Heimspiel. Am Sonntag (22.09.2013) traten zum ersten Spieltag der Saison der SV Lindow-Gransee III und der SC Potsdam in der Stadtparkhalle Kremmen an.

Wie aus der letzten Saison bekannt, bestritten das erste Spiel des Tages die beiden Auswärtsmannschaften. Den ersten Satz konnte der SV Lindow-Gransee III klar mit 25:13 für sich entscheiden. Auch der zweite Satz endete eindeutig mit 25:14 für Lindow-Gransee. Trotzdem der SC Potsdam einige starke Angriffe zeigte, gaben die Männer durch Eigenfehler immer wieder Punkte ab. Der letzte Satz endete 25:22 für Lindow-Gransee. Damit gewann der SV Lindow-Gransee III das Spiel 3:0.

Im zweiten Spiel des Tages standen sich der SC Potsdam und der Kremmener Havel SV gegenüber. Im ersten Satz schenkte Potsdam dem KHSV viele Punkte durch Eigenfehler (12:2). Den dadurch entstandenen Rückstand rannten die Potsdamer bis zum Satzende hinterher (25:14).

(mehr …)