Beiträge zum Thema Landesklasse

Mal was schönes in diesen Zeiten!

Nach den endgültigen Auf-/ und Abstiegsregelungen des BVV, spielen die 2. Frauen ab nächster Saison in der Landesliga. Rein rechnerisch hätten sie einen Relegationsplatz erreichen können und somit steigen sie AUF!! Das hätten sie natürlich auch so geschafft. 😉
—KEIN Aprilscherz!!!—

„Krass, geil, bumms Alter“

Das sind die einzigen Worte die uns jetzt noch einfallen. Beim 3. Spieltagswochenende in Folge setzen die 2. Frauen ihre Siegesserie fort und holen sich weitere 6 Punkte. Gegen die direkten Verfolger, gegen die man nur selten ergolgreich war, spielten die Frauen einen traumhaften und starken Volleyball. Selbst die stark aufspielenden Mädels von BW und SF Brandenburg hatten da nicht mehr viel mitzureden. Am Ende hieß es: 2x 3:0!!!

2. Wochenende ohne Punktverlust

Auch beim heutigen Spieltag konnten sich die 2. Frauen gegen die Teams aus Belzig und Potsdam durchsetzen. Erneute 6 Punkte bei einem zweimaligem 3:0 Erfolg stehen somit auf dem Konto. Gerade gegen den direkten Konkurrenten aus Potsdam, bei dem man die letzten Partien immer 2:3 verloren hatte, spielte man souverän und legte ein starkes Spiel hin.

Volle Ausbeute

Beim Heimspieltag der 2. Frauen konnten sich die VSV Damen über 6 Punkte freuen. Beide Spiele sicherten sie sich mit jeweils 3:0 Sätzen. Gegen die Teams von SC Potsdam VI und BW Heinersdorf zeigten sie auf allen Positionen sehr gute und vor allem konstante Leistungen.

Letzter Spieltag in diesem Jahr


Zum gefühlt 45. Mal traten die 2. Frauen in dieser Saison den Weg nach Brandenburg an und holten sich nochmal 2 Punkte mit nach Hause. Gegen die „Schlafmützen“ (jaaa die heißen wirklich so) aus Ludwigsfelde ging es in die volle Distanz von 5 Sätzen. Den Tiebreak konnten sich die Havel II Frauen nach langen spannenden Ballwechseln mit 15:12 sichern.

Gegen die jungen Gastgeberinnen aus Brandenburg tat man sich schwer in der Annahme und im Aufschlag, was zu vielen Punktverlusten führte. Das Spiel ging mit 3:1 an die Gastgeber.