Nur für Mitglieder: VSV verlost Freikarten für BR Volleys

Mitglieder aufgepasst: Freundlicherweise hat uns der amtierende Deutsche Volleyballmeister aus Berlin, die BR Volleys, Freikarten für Viertelfinalspiel im DVV-Pokal gegen die VSG Coburg/Grub zur Verfügung gestellt. Diese möchten wir gern an Euch weiterreichen. Interessenten melden sich bitte per E-Mail an verlosung, die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Anpfiff ist am Mittwoch, den 27.11. um 19.30 Uhr in der Max-Schmeling-Halle in Berlin.

2. Vorbereitungsturnier der U13

Am Sonnabend, den 23.11., fand in Friedrichsthal das 2. Vorbereitungsturnier zur Kreismeisterschaft der U13 im Volleyball statt. Der Gastgeber gab sich viel Mühe, alle Teilnehmer erhielten Urkunden und noch dazu kleine Geschenke.

Acht Mannschaften gingen an den Start. Wie schon in der ersten Auflage schickten VSV Havel Oranienburg und SG Vehlefanz jeweils drei Teams ins Rennen. SV Glienicke und die Volleymäuse der Grundschule Friedrichsthal boten jeweils eine Mannschaft auf.

(mehr …)

Spiel noch gedreht

IMG-20131123-WA0003Nach zwei Niederlagen in Folge wollten die Damen des VSV-Havel beim Aufsteiger der Sportfreunde aus Brandenburg wieder Punkte holen und den zweiten Tabellenplatz zurückerobern. Anfänglichen Schwierigkeiten zum Trotz konnte das Vorhaben größtenteils gelingen.

(mehr …)

Sieg und Niederlage in der Kreisklasse

Beim Aufeinandertreffen der dritten Mannschaften vom VSV Havel und Motor Hennigsdorf begannen beide Mannschaften engagiert. Ohne über sich hinaus zu wachsen, konnte der VSV Havel dank der zwingenderen Aktionen das Spiel klar mit 3:0 für sich entscheiden. Weniger Glück hatten die IV. Damen in Löwenberg. Während die Gastgeber von Beginn an ein gutes Spiel zeigten, musste Havel sich erst finden und lebte bis dahin ausschließlich von den wenigen Fehlern des Gegners. Das änderte sich erst nach einer Umstellung bei Havel im 2. Satz. Das Spiel lief nun besser und bis zur Mitte des Satzes spielte man auf Augenhöhe. Dann traten Annahmeschwächen auf und die Löwenberger zogen davon. Leider knüpfte Havel im 3. Satz nicht an das gute Spiel, sondern an den Annahmeschwächen an. Ein echtes Spiel kam gar nicht mehr auf, da Löwenberg das mit druckvollen Aufgaben nicht mehr zuließ. Während sich Havel III mit dem Sieg im Mittelfeld der Tabelle festsetzen konnten, rangiert die noch immer punktlose Mannschaft von Havel IV aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz.

VSV Havel Oranienburg III – Motor Hennigsdorf III 3:0 (25:16; 25:16; 25:16)
Löwenberger SV – VSV Havel Oranienburg IV 3:0 (25:7; 25:14; 25:5)

VSV belegt Plätze 3 bis 5 beim U12-Turnier

u12b34 Spieler in zwölf Mannschaften trafen sich am Sonnabend, den 16.11.2013 in der Friedrichsthaler Halle zum ersten Vorrundenturnier der U12-Mannschaften. In der jüngsten Altersklasse des Kreises starteten pro Mannschaft immer zwei Volleyballerinnen in einem Feld von 4,5 x 4,5 Metern. Ferner galten spezielle Regeln. So musste der Ball nach der Annahme des Aufschlags abgespielt werden und durfte damit nicht gleich in das andere Feld zurück gespielt werden. Auch durfte eine Spielerin nur maximal zwei Aufschläge hintereinander ausführen, bevor die Mitspielerin wieder zum Zug kam. Gespielt wurde in drei Staffeln je vier Mannschaften jeder gegen jeden über zwei Sätze. Die Staffelersten traten dann in der Finalrunde gegeneinander an, ebenso die Staffelzweiten um die Plätze 4 bis 6.

(mehr …)