Beiträge von Ricardo Galandi

Schwierige Fahrt

Am Samstag fuhr der VSV Havel Oranienburg zu seinem ersten Auswärtsspiel nach Hamburg zu Grün-Weiß Eimsbüttel. In der letzten Saison ging man unentschieden auseinander, jede Mannschaft nahm einen Sieg im Auswärtsspiel mit nach Hause. Diesmal sollte trotz kleinem Kader die Auswärtsbilanz gehalten werden. (mehr …)

Die ersten Punkte der Saison

Am Sonntag empfing der VSV Havel Oranienburg zum Heimspiel den Aufsteiger und Liganeuling USC Magdeburg. Da das letzte Ligaspiel bereits fast acht Monate zurücklag, haben die Havelstädterinnen bereits sehnsüchtig auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs gewartet.  (mehr …)

Auswärtssieg beim BBSC II

Am Samstagabend ging es für die erste Damenmannschaft des VSV Havel Oranienburg zum Auswärtsspiel gegen den BBSC 2 nach Köpenick. Das Team hatte sich nach der bitteren Niederlage gegen den Tabellenführer Eimsbütteler TV fest vorgenommen, an die Spielstärke der vorhergehenden Spiele der Rückrunde anzuknüpfen. (mehr …)

#Videobeweis #Linienschiedsrichter

Am vergangenen Samstag ging es für die 1. Damen des VSV Havel Oranienburg ein weiteres Mal gen Norden. In Hamburg wartete der aktuelle Tabellenführer Eimsbütteler TV, dem man sich bereits in der Hinrunde deutlich geschlagen geben musste. (mehr …)

VSV schlägt Tabellennachbarn

Am vergangenen Sonntag empfingen die Damen vom VSV Havel Oranienburg den derzeit Zweitplatzierten in der Dritten Liga Nord, Prenzlauer Berg. Das Team aus Berlin hat bisher 13 gewonnene Spiele auf dem Konto und gewann auch die Partie in der Hinrunde klar und deutlich gegen die Mädels vom VSV Havel. Am Ende stand ein 1:3 verlorenes Spiel. Die Mannschaft von Peter Schwarz war zu diesem Zeitpunkt am Anfang der Saison noch nicht eingespielt genug und es gab noch etliche Abstimmungsschwierigkeiten im Zuspiel und Angriff. (mehr …)