Beiträge von Claudia Hein

Weihnachtsturnier der „Großen, größer Werdenden, Alten, Weisen, jung Gebliebenen – alles war erlaubt“

Auch in diesem Jahr kamen wieder 14 Mannschaften beim gemeinschaftlichen Volleyballjahresabschluss zusammen.
Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und viel Erholung in der wohlverdienten Pause.

Weihnachtsturnier der „Kleinen“

Viel Spaß hatten die Jungs und Mädchen der Altersklassen U13 und U14, als sie heute in einem kleinen Weihnachtsturnier ihre Fähigkeiten zeigten. Im nächsten Jahr wird fleißig weitergeübt und dann gibt es bestimmt Gelegenheit für eine Revanche!

Letzter Spieltag in diesem Jahr


Zum gefühlt 45. Mal traten die 2. Frauen in dieser Saison den Weg nach Brandenburg an und holten sich nochmal 2 Punkte mit nach Hause. Gegen die „Schlafmützen“ (jaaa die heißen wirklich so) aus Ludwigsfelde ging es in die volle Distanz von 5 Sätzen. Den Tiebreak konnten sich die Havel II Frauen nach langen spannenden Ballwechseln mit 15:12 sichern.

Gegen die jungen Gastgeberinnen aus Brandenburg tat man sich schwer in der Annahme und im Aufschlag, was zu vielen Punktverlusten führte. Das Spiel ging mit 3:1 an die Gastgeber.

Teamchallenge geht an Havel III

Beim gestrigen Heimspiel der 1.Frauen rief der VSV Vorstand zur Teamchallenge aller VSV Mannschaften auf. Welche Havel Mannschaft schafft es die meisten Zuschauer in die Halle zu bringen? Mit einer Stimmenzahl von 42!! Teilnehmern konnten sich die Spitzenreiter der 1. Kreisklasse klar durchsetzen und nahmen einen Gewinn von 200 Euro entgegen, welcher sich bei der Weihnachtsfeier in der kommenden Woche mit Sicherheit gut umsetzen lässt. 😉
Herzlichen Glückwunsch!

Weiterhin ohne Satzverlust


Beim letzten Heimspiel des Jahres konnten sich die Havel 3 Frauen gegen das junge Team aus Vehlefanz konstant mit jeweils 25:9 Punkten in 3 Sätzen durchsetzen und stehen somit ungeschlagen auf dem ersten Platz.