Spieltags Déjà-vu

Am ersten Heimspiel- und zugleich letzten Spieltag des Jahres trafen die 2. Frauen, wie in der vergangenen Woche, auf die Teams von SG Einheit Zepernick IV und Blau Weiß Brandenburg III.
Im Spiel der beiden Gastmannschaften konnte sich Zepernick deutlich 3:0 durchsetzen.
Im ersten Spiel der Gastgeber aus Oranienburg war es lange Zeit ein Kopf an Kopf Rennen, wobei der Havel Sechser nach guter kämpferischer Leistung mit 3:1 den Kürzeren zog.
Das dritte Spiel des Tages gegen Brandenburg war eins zu eins wie in der Vorwoche. Lange umkämpfte Ballwechsel forderten beiden Teams alles ab. Am Ende gelang es dem VSV erneut, sich im Tiebreak gegen die Brandenburger durchzusetzen.
Damit geht Havel 2 mit einem sicheren 5. Platz in der Landesklasse in die Weihnachtspause.

Was denkst du?

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.