Saison in den Kreisklassen beendet

Für die III. und IV. Damen des VSV Havel sowie für die II. Herrenmanschaft ist die Kreisliga-Saison 2013/14 beendet.

Am letzten Spieltag unterlagen die III. Frauen in einem sehr ausgeglichenen Spiel den Gästen aus Vehlefanz knapp mit 2:3. Während der Angriff der Havel-Damen überzeugen konnte, erwies sich die Annahme stellenweise als zu instabil. Vehlefanz hingegen konnte mit konstant guten Aufschlägen überzeugen und sicherte sich insgesamt verdient den Auswärtssieg. Die Damen von Havel IV mussten zeitgleich beim Tabellennachbarn aus Hennigsdorf antreten. Wenngleich das Spiel aus Sicht des VSV mit 0:3 verloren ging, bildete es dennoch einen positiven Saisonabschluss. So war lange nicht klar, ob das Spiel krankheits- und verletzungsbedingt überhaupt ausgetragen werden kann. Im Spiel selbst zeigten die jüngsten Havel-Damen trotz offensichtlicher technischer Schwächen eine gute Mannschaftsleistung, die vor allem im taktischen Bereich spürbare Verbesserungen aufwies. So war ungeachtet der Tabellenposition eine regelrechte Aufbruchstimmung spürbar.

Im Spiel der II. Männer bei der SG Vehlefanz begann der VSV gut, während der Gastgeber im 1. Satz noch nicht richtig zu seiner Linie fand. Dies änderte sich in den folgenden Sätzen und der VSV zeigte vor allem in der Annahme Schwächen. Somit setzte sich Vehlefanz am Ende verdient mit 3:1 durch.

Havel III beendet die Saison damit auf Tabellenplatz 10; Havel IV landet auf Rang 12. Die Kreismeisterschaft ging verdient an den SV electronic Hohen Neuendorf II. Auf- und Absteiger gibt es keine. Die II. Herren landen am Ende auf Rang 4 der Tabelle; den 1. Tabellenplatz sicherte sich TSV 90 Zehdenick. Das Nachholspiel zwischen dem Tabellenführer und Motor Hennigsdorf III hat keinen Einfluss mehr auf die Tabelle.

Kreisklasse Frauen

VSV Havel Oranienburg III – SG Vehlefanz 2:3 (23:25; 25:23; 21:25; 25:18; 8:15)
Motor Hennigsdorf III – VSV Havel Oranienburg IV 3:0 (25:13; 25:10; 25:11)

Abschlusstabelle

# Mannschaft Sp. Sätze Pkt.
1. SV electronic Hohen Neuendorf II 14 39:12 35
2. Kremmener Hummeln 14 35:12 32
3. Motor Hennigsdorf II 14 35:17 32
4. TSV 90 Zehdenick 14 32:17 29
5. Bonsai Sachsenhausen 14 30:22 25
6. VSV Gransee 14 30:25 22
7. Löwenberger SV 14 25:28 20
8. SV Glienicke 14 21:34 15
9. SG Vehlefanz 14 23:27 18
10. VSV Havel Oranienburg III 14 20:28 17
11. Motor Hennigsdorf III 14 9:36 7
12. VSV Havel Oranienburg IV 14 1:42 0

II. Kreisklasse Männer

SG Vehlefanz – VSV Havel Oranienburg II 3:1 (21:25; 25:20; 25:12; 25:21)

Abschlusstabelle

# Mannschaft Sp. Sätze Pkt.
1. TSV 90 Zehdenick 11 33:2 32
2. SG Vehlefanz 12 30:15 29
3. Stahl Hennigsdorf II 12 27:19 24
4. VSV Havel Oranienburg II 12 25:23 18
5. Motor Hennigsdorf III 11 13:29 8
6. SG Zühlsdorf 12 15:34 6
7. Motor Hennigsdorf IV 12 12:33 6
Teile diesen Beitrag

Was denkst du?

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.