Keine Überraschung geglückt

Die Regionalligafrauen des VSV Havel Oranienburg empfingen an diesem Wochenende in eigener Halle den letztjährigen Meister und Titelanwärter der SG Rotation Prenzlauer Berg. Unangefochten lagen die Berlinerinnen mit der makellosen Bilanz  von 21:0 Punkten und dem gleichen Satzverhältnis an der Tabellenspitze. Trotz dieses bemerkenswerten Erfolges und des Fehlens dreier Stammspieler wollten die VSV-Damen den Gegner zumindest etwas ärgern und für eine eventuelle Überraschung sorgen. Am Ende setzte sich der Meister jedoch souverän mit 3:0 durch.

Die Mannschaft um die Trainer Bade und Galandi startete etwas fahrig in die Begegnung. Beim 0:4 musste bereits die erste Auszeit genommen werden, ab da ging es jedoch aufwärts. Lange Zeit konnte man dem Gegner Paroli bieten. Letztlich setzte sich beim 25:20 aber die Konstanz und Durchschlagskraft der Hauptstädterinnen durch.

Auch im zweiten Durchgang sahen die knapp 100 lautstarken Zuschauer zunächst zwei spielstarke Teams. Gehäufte Fehler in Annahme und Block sowie der fehlende Druck im Angriff ließen jedoch auch diesen Satz mit 25:15 an den Gegner gehen.

Das Team um Kapitän Ambos wollte nun im dritten Satz noch einmal alles geben, geriet aber erneut früh in Rückstand. Bis auf zwei Zähler konnten die Oranienburgerinnen zwischenzeitlich herankommen, die Berlinerinnen bestraften in der Folgezeit aber jeden noch so kleinen Fehler.  Mit dem 25:18 konnten die Gäste ihre Siegesserie somit weiter ausbauen und dürften mittlerweile den Anspruch haben, im weiteren Saisonverlauf keinen Satz abzugeben. Spätestens im Rückspiel wollen die VSV-Damen dann jedoch in voller Besetzung wieder versuchen, die Bilanz etwas zu verändern.

Am kommenden Wochenende reisen die Frauen zum Aufsteiger Sportfreunde Brandenburg ‘94, der in eigener Halle noch unbesiegt ist. Trotz dieser guten Bilanz des Gastgebers möchte man dort das Spielfeld wieder mit Punkten im Gepäck verlassen.

 

VSV – RPB: 0:3 (-20, -15. -18)

 

VSV: Ambos, Niegel, Husmann, Kraeft, Mittelstedt, M. Sabrowske, K. Sabrowske, N. Sabrowske, Joachim, Vogel

Was denkst du?

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.