Beiträge zum Thema Saison 2017/18

Schmerzliche 0:3-Niederlage gegen RPB

Am Sonntag, den 15.10. ging es für die erste Damenmannschaft des VSV zum ersten Auswärtsspiel dieser Saison gegen Rotation Prenzlauer Berg. Das Spiel fand vor vielen Fans, die das Team auch in der fremden Halle lautstark unterstützten, statt. (mehr …)

Spielbericht aus der Kreisklasse

Ein spannendes Spiel erfolgte am Montag 09.10.2017 in der MBS-Halle zwischen den Mannschaften Havel 5 und Havel 6. Der erste Satz war ein Kopf an Kopf Rennen, mal lag Havel 6 vorne, dann wieder Havel 5, zum Ende wieder Havel 6. Im zweiten Satz stand es zwischendurch 4:14 für Havel 5 aber Havel 6 erkämpfte sich wieder auf Gleichstand und schließlich auf Sieg. Im dritten Satz lag Havel 6 mit 8 Punkten vorne aber Havel 5 kämpfte sich mit sehr guten Angabenserien und einer guten Abwehr vom gesamten Team wieder ran. Havel 6 gewann schließlich mit 23:25, 23:25, 23:25 die Sätze.

VSV-Damen erspielen umkämpften Sieg

Diesen Sonntag ging es für die erste Damenmannschaft des VSV in ihrem ersten Punktspiel gegen den SC Alstertal-Langenhorn (SCALA), der in der vorherigen Saison den dritten Platz belegte und sich mit ehemaligen Spielerinnen von WiWa Hamburg (Abmeldung aus der Dritten Liga) weiter verstärken konnte. Man erwartete zum Saisonauftakt eine dementsprechend starke Mannschaft, die auch in diesem Jahr den Aufstieg in die Zweite Bundesliga forciert.

Auch beim VSV hatte sich seit dem sensationellen Titel- und Pokalgewinn in der Vorsaison vieles getan. Nach den Abgängen von Frederike Fischer (AA), Lisa Glor (D) Julia Rienhoff (AA) und Anne Tegge (Z) folgten die Potsdamerinnen Svenja Günzel (AA), Julia Löchel (Z) und Nele Trobisch (D), die am Sonntag ihr Heimspiel-Debüt gaben; ebenso wie Matthias Grawe, der als neuer Trainer fungiert. Schmerzlich vermisst wurde Kathrin Temtchina (AA), die an einer ernsten Knieverletzung laboriert, ihr Team aber vor Ort lautstark unterstützte. (mehr …)

Starke Gäste zum Saisonauftakt

Am morgigen Sonntagnachmittag starten die Damen des VSV Havel Oranienburg in die erste Saison unter Trainer Matthias Grawe.

Zu Gast sind die Hansestädterinnen des SC Alstertal-Langenhorn, welche in den vergangenen Spielzeiten stets Kämpferqualitäten zeigten. Vor allem die Verteidigung rührte oftmals Beton an und machte es den Angreiferinnen um Anika Zülow schwer zu punkten.

(mehr …)