Sophie Schneider

Spitzname:
Geburtsdatum: 27. Mai 1995
Größe: 173 cm
Position: Annahme/Außen
Beruf: Studentin

Wie bist du zum Volleyball gekommen?
Eine Lehrerin hat mich damals zu einem Probetraining. Es hat mir gefallen und ich bin geblieben.

Warum hast du dich gerade für den VSV Havel Oranienburg entschieden?
Ich habe eine neue Herausforderung gesucht und sie hier gefunden.

Was war bisher dein persönliches Volleyball-Highlight?
2010 erkämpften wir uns überraschender Weise die Qualifikation zu der Nordostdeutschen Meisterschaft in der U20. Da viele unserer U20 Spieler verhindert waren, mussten wir jüngeren Spielerinnen antreten. Mit solch einer Leistung hatte damals niemand gerechnet.

Was liebst und hasst du am Training?
Ich liebe die Bewegegung und die Krafteinheiten. Nur die die Koordinationsübungen gehören nicht zu meinen Highlights.

Bei diesem Song kannst du dich am besten einspielen:
„I love it“ und „Die immer lacht“

Beschreibe dein Team in drei Worten:
ehrgeizig, laut, pöbelnd

Deine Teammitglieder sagen über dich du wärst:
Ich habe keine Ahnung.

Welches Lebensmotto hast du?
Lieber scheiße tanzen als dumm rumstehen.

Wenn du morgens in den Spiegel schaust, denkst du:
Läuft.

Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du und warum?
Ein Pferd – die perfekte Mischung aus purer Kraft, Eleganz und Leichtigkeit.

Kommentare geschlossen.