Beiträge von Josefine Peschel

Revanche im letzten Heimspiel

Am vergangenen Samstagabend fand für die VSV Damen das letzte Spiel der Saison 2017/18 statt. Gegner war die junge Mannschaft aus Potsdam, an die man sich noch gut erinnern konnte. Im Hinspiel gelang es den Potsdamerinnen mit viel Kampfgeist die VSV Damen aus dem Konzept zu bringen und das Spiel mit 3:1 für sich zu entscheiden. Diese Niederlage sollte jedoch mit dem letzten Spiel vor eigenem Publikum vergessen gemacht werden und so standen 12 hochmotivierte Spielerinnen auf dem Feld. (mehr …)

Ein verschlafener Sieg am Sonntagnachmittag

14925751_1347784908629584_4584315660276769825_nAm letzten Sonntag war Wiwa Hamburg zu Gast in der HBI Arena in Oranienburg. Die VSV Damen waren nach einem spielfreien Wochenende voller Vorfreude auf das dritte Heimspiel der Saison. (mehr …)

VSV weiterhin ohne Satzverlust

IMG-20161008-WA0008Für die VSV-Damen ging es am Samstagnachmittag zum späten Auswärtspiel zum Kieler TV. Trotz eines verkleinerten Kaders, vier Spielerinnen konnten aus beruflichen oder krankheitsbedingten Gründen nicht mitfahren, waren alle Spielerinnen motiviert und voller Vorfreude auf das Spiel. Mit etwas Verspätung, da die Schiedsrichter zuvor noch ein anderes Spiel pfeifen mussten, ging es um 19:40 Uhr endlich los. (mehr …)