Kathrin Kraeft verlässt den VSV

Kathrin KraeftUnsere Zuspielerin Kathrin Kraeft wird den VSV Havel Oranienburg zum Saisonende verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung in Ihrer Heimat Rostock zuzuwenden. Der VSV bedankt sich bei Kathrin für Ihren Einsatz in der vergangenen Saison und wünscht auf dem weiteren Weg alles Gute!

Ein Kommentar

  1. 1

    Wir werden dich vermissen! Ich wünsche dir ganz viel Erfolg in Rostock, du wirst das packen, KK ;) Krissy.

Was denkst du?